geboren am 9.5.1979

Mein gestalterisches Interesse schlug, und schlägt sich auch immer noch, in den verschiedensten Materialien und Anwendungsmöglichkeiten nieder.Ob das, z.B. schon ganz früh beim Häkeln von Barbiekleidern, später beim Einrichten von Wohnungen, beim Verzieren von meinem Motorrad, oder beim Gestalten und Herstellen von Autoaufklebern war.

Alles, was nicht wegläuft, bekommt von mir früher oder später was verpaßt, was es unverwechselbar macht!

Eine Zeit lang stellte ich mit einer Freundin indianische Traumfänger her und nahm an Hobbykünstlerausstellungen teil.

Während all dessen machte ich 1998 mein Abitur! Und dann ging die Sache mit der Jobsuche los und ich bewarb mich auf verschiedene kreative Ausbildungsberufe. So kam es, daß ich eines Tages beim zweitägigen Probearbeiten bei den Juwelieren Christ in Frankfurt landete.

Seite 1 von 2
nächste Seite